Tierheilpraxis - Medicina Naturale

Nadine Burzlauer

Blog

Blog

Wunderbrei nach Aldington

Posted on June 19, 2017 at 7:10 AM

Die Grundidee des Wunderbreis ist eine hohe Nährstoffdichte zu erzielen, um geschwächte Hunde zu „päppeln“ und das Immunsystem zu stärken. Typische Einsatzgebiete sind z.B. während oder nach Erkrankungen, zur Stärkung bei älteren Hunden oder um den Appetit anzuregen.
Bei Hunden, die ausschließlich mit Fertigfutter ernährt werden, ist der Wunderbrei eine hervorragende Quelle für jede Menge Vitalstoffe.

 

Das Rezept (für einen mittelgroßen Hund): 

1TL Blütenpollen (am besten direkt beim Imker vor Ort kaufen, z.B. auf Wochenmärkten)
1TL Eierschalenmehl
1TL Spirulina oder Chlorella
1TL Honig
1TL Sahne
1TL Leinöl, Hanföl, Rapsöl oder Fischöl
1TL Bierhefe
1TL Apfelessig 

Die Zutaten miteinander verrühren und so lange stehen lassen, bis die Blütenpollen sich vollständig aufgelöst haben. Den Hund den Brei einfach auflecken lassen. Bei sehr kleinen Hunden reicht die Hälfte der Menge.  

Den Brei immer frisch zubereiten und kurweise füttern.

Vorsicht bei Hunden mit Schilddrüsenproblematik!

Categories: Einfache Hausrezepte

Post a Comment

Oops!

Oops, you forgot something.

Oops!

The words you entered did not match the given text. Please try again.

7 Comments

Reply Foorsegog
3:27 AM on August 21, 2021 
viagra vs cialis
Reply Foorsegog
12:23 AM on July 4, 2021 
antabuse buy online chipper
Reply Foorsegog
12:48 AM on June 21, 2021 
how to buy cialis
Reply Foorsegog
11:26 PM on June 8, 2021 
order on line levitra
Reply Foorsegog
3:42 PM on May 22, 2021 
generic cialis cost
Reply Tanja Kluge
7:09 AM on June 28, 2020 
Hallo liebes Team, mein Hund hat nach einer Krankheit abgenommen und ich bin auf das Rezept gesto�en. Pino hat jedoch eine Schilddrüsenunterfunktion und bekommt Forthyron. Ist der Brei dann eher nichts für ihn? Lieben Dank für ihr Feedback.
Tanja und Pino
Reply Christin
4:04 PM on October 31, 2019 
Hallo!
Ich habe es meinen Hunden zum ersten Mal gemacht. Und was soll ich sagen 😄 ich glaub das war das leckerste leckerchen was sie bis jetzt bekommen haben. Die Teller waren Blitze blank sauber. Doch eine Frage habe ich! Was heißt Kurweise? 1 mal im Monat? Oder eine Zeit einmal die Woche u dann wieder Pause?
VLG
die Christin
0